Endrunde Hallenkreismeisterschaft (E-Jugend)

Von: Dirk Urwank am 05.02.2018


28.01.18 – Endrunde HKM 2018

 

Voller Vorfreude und hochmotiviert fuhren unsere E-Jugend- Kicker und das Trainer-Team Veit Reichardt und Maik Grumplet zur Endrunde der diesjährigen HKM.

Neben 3 Mannschaften vom VfL Pirna-Copitz hatten sich auch die Mannschaften aus Heidenau, Dippoldiswalde, Mohorn und Birkwitz-Pratzschwitz qualifiziert. Große Unterstützung kam aus einem zahlreichen und höchst professionell ausgestatteten Fanblock von Eltern, Großeltern und Geschwistern. Zunächst hieß es in 2 Staffeln je 4 Mannschaften – „jeder gegen jeden“. In unserem 1.Spiel mussten wir uns dem späteren Finalisten aus Dippoldiswalde leider deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Im 2.Spiel gegen VfL 2. kamen unsere Jungs besser ins Spiel, konnten die Begegnung lange Zeit offen halten, mussten sich am Ende leider knapp mit 0:1 geschlagen geben. Im letzten Gruppen-Spiel gegen Heidenau sollte nun endlich das erste Tor für uns fallen. Doch leider stand es am Ende wieder 0:3 und wir beendeten diese Gruppe als Gruppenletzter – die Enttäuschung war sehr groß.

Unser letztes Spiel in dieser Endrunde war somit das Spiel um Platz 7 gegen Mohorn. Dieses Spiel dominierten unsere Kicker deutlich und erarbeiteten sich eine Menge von Großchancen, welche aber leider allesamt ungenutzt blieben. So stand es am Ende 0:0 und es gab 6-Meter-Schießen. Zwar gelang uns hierbei das 1.Tor an diesem Tag, aber leider versagten bei 2 Schützen die Nerven und wir mussten uns letztendlich mit 1:2 geschlagen geben.

Trotz der sehr großen Enttäuschung an diesem Tag, sammelten unsere Jungs viel Erfahrung und am Ende bleibt die Freude über das Abschneiden während der gesamten Hallensaison 2018.

 

In der Gesamtwertung wurden wir am Ende 8. von 48 Mannschaften !

 

Danke Jungs – wir sind sehr stolz auf Euch !