E-Jugend siegreich im Spitzenspiel

Von: Hendrik Wolf am 05.11.2017


 

Durch einen großartigen 3:1 Auswärtssieg beim bis dahin ungeschlagenen BSV 68 Sebnitz konnte die Mannschaft von Trainerduo Reichard/Grumpelt die Tabellenführung weiter ausbauen.

 

Die vielumjubelten Tore für Liebstadt erzielten Oskar Schmiedel, Janis Tucholke und Joris Lieber.

Am kommenden Sonntag (12.11.2017) geht es nun zum schweren Auswärtsspiel beim Tabellenvierten nach Struppen. Eine ähnlich gute Mannschaftsleistung ist nötig, um die Struppener auf Distanz zu halten.

Gleichzeitig spielen die beiden Verfolger unser Liebstädter Kicker (Stolpen und Sebnitz) gegeneinander. Für Spannung ist also gesorgt.

 

Viel Erfolg!